Zum Inhalt springen

1. August 2011: Neonaziaufmarsch Bad Nenndorf am 6. August verhindern

Am Samstag wollen Neonazis in Bad Nenndorf einen "Trauermarsch" veranstalten. Seit 2006 veranstalten die Nazis jedes Jahr in Bad Nenndorf einen Aufmarsch, mittlerweile ist es eine der größten Neonaziveranstaltungen in Deutschland.

Das Bündnis "Bad Nenndorf ist bunt" ruft zu zwei Gegenkundgebungen (10:30 Uhr; 12 Uhr - http://www.bad-nenndorf-ist-bunt.com/) am Samstag auf, ferner wird es zu Blockadeversuchen kommen. Unterstützt die GenossInnen in Bad Nenndorf, tretet den Nazis entschlossen entgegen und zeigt, dass wir keinen Platz für faschistische Ideologien haben! Wer an einer gemeinsamen Bus Anreise aus Hannover interessiert ist, wendet sich bitte an Lasse Petterson von den Jusos Region Hannover lasse.petersson(at)gmx.de

Vorherige Meldung: SPD-Nordstadt plakatiert für den Kommunalwahlkampf

Nächste Meldung: Wahlkampfauftakt der SPD Nordstadt

Alle Meldungen